Mit dem Taxi zum Flughafen Wien-Schwechat

Der Flughafen Wien-Schwechat ist der größte und prominenteste Flughafen in Österreich. Er dient renommierten Fluggesellschaften wie der Australian Airlines und der NIKI als Homebase, wird von mehr als 70 Fluggesellschaften angeflogen und gilt als zentraler Knotenpunkt für knapp 180 Ziele in etwa 67 Länder rund um den Globus.

Bei einem derart hohen Besucheraufkommen empfiehlt sich immer die Reservierung eines Taxis. Dies gilt sowohl für eine pünktliche Anreise zum Flughafen als auch für die komfortable Abholung nach der Ankunft und der Fahrt nach Hause, in das Hotel oder andere Ziele in der Region.

Taxiunternehmen Internet Telefon Preis
Taxi 60160 www.taxi60160.at (Deutsch) 36 EUR
Taxi 31300 www.taxi31300.at (Deutsch)(English) 36 EUR
Taxi 40100 www.taxi40100.at (Deutsch) 36 EUR
ATS Airport Transfer Service www.ats-vie.com (Deutsch)(English) ab 35 EUR
Airportservices VIE airportservices-vie.com (Deutsch)(English) ab 45 EUR
Taxiunternehmen OBAL www.mietwagen-taxi.at (Deutsch) ab 35 EUR
airportdriver (AD Mietwagen Service GmbH) www.airportdriver.at (Deutsch)(English) ab 33 EUR
Airportservice Ernst www.airportservice.at (Deutsch) ab 30 EUR
BMD Airport Transfer bmd-airporttransfer.at (Deutsch) ab 27,9 EUR
Flughafentaxi.WIEN www.flughafentaxi.wien (Deutsch) (English) (Italiano) (Русский) ab 28 EUR



taxi

Ohne Umwege zum Flughafen

Zum einen sind die Fahrer ortskundig und nutzen für ihre Fahrten verkehrsgünstige Routen über die auch Ost-Autobahn genannte A4 als wichtigste Verbindung zwischen Wien und dem in 16 Kilometern südöstlich bei Schwechat gelegenen Flughafen. Alternativ weichen die Fahrer bei Staus oder Verkehrsunfällen auf die als Wiener Außenring bekannte Schnellstraße S1 oder die Bundesstraße B9 aus. Die Chauffeure von Flughafentaxis kennen die Region rund um Wien und wissen auch, zu welchen Zeitpunkten wegen Hauptverkehrszeiten Ausweichrouten gefahren werden sollten. Die von modernen Navigationssystemen unterstützten Fahrer bringen Reisende pünktlich und sicher an ihr Ziel.

Ein weiterer Vorteil von sogenannten Flughafentaxis sind Flughafen-Transfers zum Festpreis. Steigen Reisende vor Ort in ein herkömmliches Taxi, wird die Fahrt zum oder vom Flughafen aus zu den üblichen Taxipreisen berechnet. Die Wiener Taxipreise setzen sich aus Kriterien wie Grundvergütung, Wegstrecke, Fahrtdauer und Rückfahrtsstrecke zur Stadtgrenze zusammen und variieren je nach Tageszeit, Wochentag oder Feiertag.

Bei der Reservierung von Flughafentaxis werden hingegen pauschale Festpreise angeboten, mit denen niemand ein unkalkulierbares Risiko eingeht. Das Airport-Taxi wird reserviert, steht zum verabredeten Zeitpunkt zur Verfügung und wird zum Fixpreis abgerechnet.

Letztendlich sorgt das Taxi für einen entspannten Transfer. Die Fahrzeuge sind komfortabel, gepflegt sowie technisch einwandfrei und verfügen über ausreichend Kapazität, um Koffer und Gepäckstücke zu verstauen. Die Fahrer arbeiten souverän, zuverlässig und sind stets hilfsbereit. Reisende können sich demnach ganz entspannt zurücklehnen und die Vorfreude auf die Flugreise genießen oder sich darüber freuen, wieder daheim zu sein.

 

Bezirk Preis
1., Innere Stadt 29.9 EUR
2., Leopoldstadt 29.9 EUR
3., Landstraße 29.9 EUR
4., Wieden 29.9 EUR
5., Margareten 29.9 EUR
6., Mariahilf 29.9 EUR
7., Neubau 29.9 EUR
8., Josefstadt 29.9 EUR
9., Alsergrund 29.9 EUR
10., Favoriten 32.9 EUR
11., Simmering 27.9 EUR
12., Meidling 32.9 EUR
13., Hietzing 32.9 EUR
14., Penzing 32.9 EUR
15., Rudolfsheim-Fünfhaus 32.9 EUR
16., Ottakring 32.9 EUR
17., Hernals 32.9 EUR
18., Währing 32.9 EUR
19., Döbling 32.9 EUR
20., Brigittenau 32.9 EUR
21., Floridsdorf 32.9 EUR
22., Donaustadt 32.9 EUR
23., Liesing 32.9 EUR